Hofbauer: Förderung für 153 Studenten

Landtagsabgeordneter Johann Hofbauer präsentiert mit Studenten das Semesterticket

50 Euro-Bonus für das Semesterticket, (v.l.n.r.) Landtagsabgeordneter Johann Hofbauer, Reinhold Hofbauer, Andrea Hochstöger, Eva-Maria Schandl, Vizebgm. Gottfried Libowitzky und Georg Libowitzky.

„Damit unsere NÖ Studenten nicht mehr für Ihre Semesterkarte zahlen müssen als Wiener Studenten unterstützt das Land NÖ die Kosten für das Semesterticket.“, so Landtagsabgeordneter Johann Hofbauer. So zahlen auch die Studenten aus Niederösterreich statt 100 Euro nur 50 Euro. Hofbauer: „In Wien wird die Hälfte des Semestertickets bezahlt aber auch an anderen Universitätsstandorten unterstützen wir unsere NÖ Studenten bis maximal 50 Euro.“ Das NÖ Semesterticket hat sich als absoluter Renner entwickelt, insgesamt haben in NÖ 7500 Personen Förderungen erhalten, allein im Bezirk Gmünd im Sommersemester 153 Personen.

Wie kommt man zur Förderung für NÖ Studenten:

?Bestätigungsformular zum Downloaden auf der Homepage des Landes NÖ: www.noel.gv.at

?Bestätigung des Hauptwohnsitzes in NÖ auf der zuständigen Gemeinde oder Bezirkshauptmannschaft

?Möglichkeit der Bestätigung auch im NÖ Bürgerbüro in Wien (im Palais NÖ in der Herrengasse 13, 1010 Wien) )

?Mit bestätigtem Formular – Semesterticket um 50 Euro bei Verkaufsstellen der Wiener Linien lösen